ZUKUNFTSCAMPUS

2008 Machbarkeitsstudie Mathematik

Im Rahmen der Projektentwicklung wurde von der KIT-seitigen Projektleitung im Jahr 2008 eine Machbarkeitsstudie konzipiert und erarbeitet, die folgende Zielsetzungen hatte:

1) Deutliche Mehrung der Nutzfläche gegenüber den bestehenden Altzustand

2) Erhalt der bestehenden Baukonstruktion (Klimaschutz)

3) Varianten zur energetische Sanierung

Das damalige Rektorat des Universität Karlsruhe (TH) hat sich im Einvernehmen mit dem Land Baden-Württemberg für eine umfassende energetische Sanierung ausgesprochen. Die Machbarkeitsstudie ging als Vorgabe in die Wettbewerbsunterlagen ein und wurde die Planungsbasis für das beauftragte Architekturbüro Ingenhoven.

Die Machbarkeitsstudie finden Sie hier: Machbarkeitsstudie (PDF, 3 MB)